Aktuelles
Als Dankeschön für die geleistete Arbeit während den letzten Ausstellungen lud der Verein alle Helferinnen und Kuchen- spenderinnen zu einer Fahrt ins Blaue ein. Insgesamt 20 Vogelfreundinnen hatten sich für diesen Ausflug angemeldet - alle schon sehr gespannt, was sie an diesem Tag wohl erwarten würde. Die Fahrt führte uns zunächst über die Schwarzwaldhochstraße zum Ausflugsziel Mummelsee, wo wir eine kurze Kaffeepause einlegten. Danach ging es weiter Richtung Durbach und gegen Mittag hatten wir unser Tagesziel Zell-Weiterbach erreicht. Nach einem gemeinsamen Mittagessen traute sich auch die Sonne hinter den Wolken hervor, so dass wir bestens gelaunt und gestärkt dem weiteren Programmpunkt entgegensehen konnten.   Ein Besuch des Schulmuseums in Zell-Weiterbach stand als nächstes auf dem Programm. In der historischen Schulstube nahmen wir an einer Schulstunde von anno dazumal teil, gemäß dem Motto "mit Rohrstock & Fleißbildchen". Ein tolles Erlebnis - sehr amüsant, wobei man manchmal auch zum Nachdenken angeregt wurde. Aber auch die anderen liebevoll gestalteten Räume des Schulmuseums hatten uns begeistert. Als nächster Punkt der Ausflugsfahrt stand der Besuch der Winzergenossenschaft Rammersweier auf dem Programm. Nach der Begrüßung von Herrn Lehmann und einer Führung durch die Räume und Keller der Winzergenossenschaft lud uns Herr Lehmann zu einer Weinprobe ein. Nachdem wir uns über die hervorragenden Weine belehren und mit einem Winzerteller gestärkt hatten, war es leider auch schon wieder an der Zeit, die Heimreise anzutreten. Abschließend waren wir aber alle einer Meinung: "Es war ein schöner Tag, der gerne wiederholt werden darf!"
Fahrt ins Blaue 2010