Aktuelles
Click thumbnail to enlarge
Gemeinsam mit Förster Jochen Müller und Freunden des Obst- und Gartenbauvereins Sulzbach lud der Vogelverein Ottenau am frühen Sonntagmorgen zu diesjährigen Spechtwanderung. Leider ließ des Wetter etwas zu wünschen übrig, sodass sich der Grünspecht bei der kühlen und windigen Witterung leider gar nicht zeigte. Dafür bekamen die Teilnehmer der Spechtwanderung den Bunt- und Mittelspecht zu sehen und zu hören. Förster Müller versuchte mittels „Lockrufen“ die einzelen Spechtarten anzulocken, was ihm hin und wieder zur Freude der Teilnehmer auch gelang. Auch der Schwarzspecht wurde gesichtet und seine Rufe  vernommen. Weiterhin zeigte uns Förster Müller die unterschiedlichen Bruthöhlen von Bunt/-Mittel- specht und Schwarzspecht. Trotz den etwas kühlen Temparaturen war es auch dieses Mal wieder ein besonderes Naturerlebnis, wobei Förster Müller durch seine äußerst lehrreichen und kurzweiligen Beiträge sehr zum Gelingen der Veranstaltung beitrug.  
Spechtwanderung 2016
Hinweis: Zum Anschauen der Diashow benötigen Sie den Adobe Flash Player. Diesen können Sie hier herunterladen: